Gewerbeimmobilien

Jeder, der sich mit dem Gedanken trägt, eine Immobilie zu verkaufen oder auch zu erwerben, möchte natürlich das Beste für sich herausholen. Doch nur die wenigsten werden hier das notwendige Wissen in ihrer Vollständigkeit besitzen, um die Wertigkeit richtig einzuschätzen. Dies gilt sowohl für eine privat genutzte wie auch eine Gewerbeimmobilie.

In diesem Fall ist ein Gutachten eine sichere Methode, um den Wert wie auch den Zustand einer Immobilie bewerten zu lassen. Zunächst führen wir stets eine eingehende Begehung des zur Begutachtung stehenden Objekts durch. Denn mit einem Gutachten wird die gesamte Immobilie durchleuchtet. Dabei werden nicht nur Baujahr und Statik nachgeprüft, sondern das Gebäude wird ebenfalls auf eventuelle Mängel in der Bausubstanz überprüft. Dies ist sowohl dann von Vorteil, wenn man die eigene Gewerbeimmobilie zum höchst möglichen Preis verkaufen möchte. Denn mit einem offiziellen Gutachten hat man ein gutes Verkaufsargument. Bei Gewerbeimmobilien ermitteln wir für sie den Sachwert und den Ertragswert der Immobilie.

Aber auch dann ist ein Wertgutachten von Vorteil, wenn man sich für den Erwerb einer Gewerbeimmobilie interessiert. Denn das Gutachten zeigt auch eventuelle Mängel auf, mit dem man den Preis nach unten korrigieren kann. So kann man sich als Käufer sicher über den Zustand einer Immobilie sein und kauft nicht die Katze im Sack. Denn Verkäufer verschweigen manchmal durchaus gern Nachteile der Immobilie und verharmlosen Mängel und dergleichen. Mit einem Gutachten ist dies nicht möglich. Natürlich muss man als Käufer beziehungsweise Verkäufer das Gutachten selbst in Auftrag geben und auch die Kosten dafür selbst tragen, was sich aber in jedem Falle lohnt.

Der Preis richtet sich nach dem Aufwand und den Schwierigkeiten im Einzelfall.

Wir bieten Ihnen dafür eine Kostenlose Beratung an, damit sie sich über die Kosten informieren können.