Kurzgutachten

Das Kurzgutachten dient der sachverständigen Überprüfung des Kaufpreises. Man konzentriert sich auf die wichtigsten Beschreibungen und Erklärungen zu dem baulichen Zustand der Immobilie. Es werden nur angepasste Berechnungsverfahren angewandt.

Das Kurzgutachten kann für folgende Immobilienarten erstellt werden. Es dient der sachverständigen Überprüfung des Kaufpreises.


Geprüft werden die Eintragungen im Grundbuch (Abt. II - Dienstbarkeiten), Baulasten und die bauplanungsrechtlichen Merkmale des Grundstücks werden geprüft und in der Immobilienbewertung berücksichtigt. Beim Kurzgutachten finden mögliche Bodenbelastungen (Altlasten) und Erschließungsbeiträge und Abgaben keine Berücksichtigung.

Für die Immobilienbewertung benötigen wir von Ihnen folgende Informationen/Unterlagen:


Zusätzlich zu dem Kurzgutachten können weitere Leistungen wie die Wohnflächenberechnung nach Wohnflächenverordnung (WFlV) und ein verbrauchs- bzw. bedarfsorientierter Energieausweis hinzu gebucht werden. Nach der Vorbesprechung des Auftrages und dem gewünschten Umfang der Wertermittlung nennen wir Ihnen einen Festpreis für die Begehung.

Pauschalpreis ab
999,00 €*

inkl. 19 % MwSt.


Wenn Sie noch Fragen haben oder einen Termin vereinbaren wollen, können Sie uns gerne anrufen.


Telefon